BERTIE – Selbstmanagement für Jugendliche

Beratung, Ressourcenaktivierung und Training für Initiative und Erfolg

BERTIE ist ein Gruppen-Coaching-Verfahren für Jugendliche und junge Erwachsene mit dem Ziel, ihre Selbstkompetenz als Teil der Persönlichkeitsentwicklung und als Voraussetzung für erfolgreiches Handeln zu stärken. Sie werden dabei unterstützt, ihre Ausbildung motiviert zu durchlaufen und abzuschließen.  

Unser Angebot

Selbstkompetenz bedeutet, die eigenen Emotionen selbst steuern zu können, sich selbst für Ziele und Aufgaben zu motivieren, sich selbst beruhigen bei Stress und Belastung. BERTIE fördert Selbstkompetenzen wie Planungsfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit, die Fähigkeit, sich selbst zu motivieren, den Umgang mit Misserfolgen und das Aushalten von Widersprüchen.

BERTIE unterstützt den Ausbildungsprozess durch:

  • Klärung der Lebens- und Ausbildungsziele
  • Förderung der Motivation
  • Förderung der Lernbereitschaft
  • Abbau der Ängste bei Auftritten und Prüfungen
  • Förderung der Zusammenarbeit durch Arbeiten in Buddy-/Erfolgsteams

Der Ablauf 

  • Bei BERTIE werden Auszubildende durch unsere Coaches / Moderator*innen begleitet. Hierzu gehören:
    • 2 Einführungstage
    • eine einstündige Selbststeuerungs-Diagnostik
    • ein einstündiges Einzelcoaching zu Beginn des Ausbildungsjahres
    • danach ein Jahr lang alle zwei Wochen ein Coaching in den Erfolgsteams mit Selbsthilfemethoden für Selbstmotivation und Selbstberuhigung
    • ein Motivationstag nach den Halbjahreszeugnissen
    • eine einstündige Evaluation 

Was passiert bei BERTIE?

  • Arbeit an der eigenen Persönlichkeit: Vertrauen in sich selbst aufbauen, persönliche Ziele finden, verankern und umsetzen
  • nach einer Diagnostik der Selbststeuerungsfähigkeiten und Motive wird in einem Einzelcoaching der persönliche Entwicklungs- und Unterstützungsbedarf festgelegt
  • in der Gruppe unterstützen, begleiten und helfen sich die Jugendlichen dann untereinander dabei, ihre persönlichen Ziele, Unterstützungsbedarfe und Verbesserungsvorhaben umzusetzen; dazu bilden sie Buddy- bzw. Erfolgsteams und werden zusätzlich professionell von BERTIE-Trainern unterstützt
  • Training von Methoden zur Selbstmotivation und Selbstberuhigung

Wir werden gefördert von

 

Ansprechpartner:

Dr. Susanne Kaplan

Jädekamp 30, Gebäude 40
30419 Hannover
Tel. 0511 / 27 07 16 50
Fax 0511 / 27 07 16 55
E-Mail schreiben

So finden Sie zu uns:

Stadtbahnlinie 4
Haltestelle ‚Auf der Klappenburg‘
Buslinie 126, 490, 491, 581
Haltestelle ‚Stelinger Straße‘

Weitere Angebote der Werk-statt-Schule e.V.

Top