"Neue Chancen für die Zukunft von Kindern und Jugendlichen"

Hauptschule und Förderschule

Für das Schul­jahr 2015/2016 sind im Pro­jekt Fach­Werk – die Alter­na­tive zum Klas­sen­raum – noch Plätze frei. In unse­rer Haupt­schule und För­der­schule für emo­tio­nale und soziale Ent­wick­lung besteht die Mög­lich­keit, die Schul­pflicht zu erfül­len und einen schu­li­schen Abschluss zu erlan­gen. Wer z.B. Schwie­rig­kei­ten an sei­ner Schule hat und einen Neu­an­fang ver­su­chen möchte, der ist bei uns willkommen.

Repair Café in der Nordstadt

Weg­schmei­ßen war ges­tern, im Repair-Café wird repariert.

Jeden 2. Sams­tag im Monat von 14 bis 17:30 Uhr im Repair Café in Han­no­ver:
In unse­ren Räu­men der Stadt-Teil-Werkstatt in der Nord­stadt, Knie­straße 10, dreht sich an die­sem Tag alles ums Repa­rie­ren. Fach­leute hel­fen ehren­amt­lich und damit kos­ten­los bei allen mög­li­chen Reparaturen.

Fortbildung Fachkraft 3D-Druck

Arbei­ten mit der Zukunft

In naher Zukunft wer­den vor allem die Bran­chen Indus­trie, Hand­werk und Dienst­leis­tun­gen sehr stark in die 3D-Druck-Technik ein­set­zen. Es wird z. B. erwar­tet, dass Lager­hal­tung teil­weise durch 3D-Druck ersetzt wird. Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung am 02.03.2016 um 13 Uhr.