Unterrichtsausfall vom 16.03.-18.04.

13.03.20

Ab Montag den 16. März 2020 bis voraussichtlich 18. April 2020 fällt in unserer Haupt- und Förderschule, im FachWerk, in allen Klassen des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ) und der Berufseinstiegsklasse (BEK) sowie der Berufsfachschule Sozialpädagogische/r Assistent/in der Unterricht aus. Anmeldungen für das kommende Schuljahr (Haupt- und Förderschule, Berufseinstiegsschule (BES 1+2) sind weiterhin möglich. Bitte melden Sie sich dazu wie gewohnt telefonisch im Sekretariat. 

Hinsichtlich der Abschlussprüfungen wird Ihrem Kind kein Nachteil entstehen. Weitere Informationen dazu erhalten wir in den kommenden Tagen vom Kultusministerium.

Der Ausfall ist eine Vorsichtsmaßnahme um die Verbreitung von Infektionen mit dem Coronavirus zu verlangsamen und Risikogruppen zu schützen. Der Minister bittet Eltern, dafür zu sorgen, dass ihre Kinder Verabredungen und Treffen mit anderen auf das Notwendigste beschränken.

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/eindammung-des-coronavirus-sars-cov-2-landesweiter-unterrichtsausfall-und-kitaschliessungen-angeordnet-notbetreuung-fur-beschaftigte-der-offentlichen-daseinsvorsorge-186113.html    

Stand: 17.03.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top