Qualifizierung zur Praxismentorin / zum Praxismentoren

Weiterbildung für Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

In den Ausbildungsgängen von frühpädagogischen Fachkräften hat der Lernort Praxis einen hohen Stellenwert. Um die Zusammenhänge zwischen Theorie und Praxis richtig zu erfassen, benötigen Auszubildende und Praktikanten / Praktikantinnen in der Praxis kompetente Mentoren / Mentorinnen. Der Kurs bildet staatlich anerkannte Erzieher/-innen und sozialpädagogische Fachkräfte in 44 Stunden zu Praxismentoren / Praxismentorinnen aus. In fünf Modulen werden die Aufgaben und Anforderungen des Anleitens, Beratens und Unterstützens von Lernenden anhand fachlicher Impulse thematisiert.

Unser Angebot

  • kostenlose Weiterbildung (finanziert durch das Niedersächsische Kultusministerium
  • 44 Stunden Weiterbildung in 5 Modulen
  • hoher Praxisbezug

Das sind die Voraussetzungen

  • Qualifikation als staatlich anerkannte Erzieherin / staatlich anerkannter Erzieher bzw. Anerkennung als sozialpädagogische Fachkraft nach § 4 Nds. KiTaG
  • zum Zeitpunkt der Weiterbildung müssen die Teilnehmenden in einer Kindertageseinrichtung beschäftigt sein

Die einzelnen Module

Modul 1: (8 Unterrichtsstunden)
Identität als Praxismentor/in entwickeln

Modul 2:  (8 Unterrichtsstunden)
Praktische Ausbildung planen und begleiten

Modul 3:  (8 Unterrichtsstunden)
Auszubildende in der pädagogischen Arbeit beobachten und beurteilen

Modul 4: (12 Unterrichtsstunden)
Auszubildende beraten

Modul 5: (8 Unterrichtsstunden)
Mit Auszubildenden reflektieren

Wir werden gefördert von

Ansprechpartnerin:

Uschi Drude

Wunstorfer Str. 130
30453 Hannover
Tel. 0511 / 76 35 37 51
Fax 0511 / 76 35 37 49
E-Mail schreiben

Weitere Infos:

So finden Sie zu uns:

Stadtbahnlinie 10
Haltestelle ‚Brunnenstraße‘
Buslinie 700
Haltestelle ‚Steinfeldstraße‘

1. OG

Termin:

04. März 2019 – 20. September 2019

Top