MOTOR startet in Limmer

16.11.18

Gestern startete unsere neue Maßnahme MOTOR in der Produktionsschule Limmer. MOTOR steht für Motivation, Orientierung, Tagesstruktur und Organisation realisieren. Organisation stand in den vergangenen Tagen und Wochen zunächst einmal für das Team der Produktionsschule auf dem Programm. Nur etwa ein Monat lag zwischen Zuschlag und Start der Maßnahme. Und in dieser Zeit musste einiges bewegt werden: Mehrere Umzüge innerhalb des Hauses, ein neuer Umkleideraum wurde geschaffen und vier neue KollegInnen mussten gefunden werden. Jetzt aber ist passend zum Start alles fertig und die Nachfrage seitens des Jobcenters ist immens.

MOTOR hat das Ziel, Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren auf dem Weg zum Übergang in Beschäftigung oder Ausbildung zu unterstützen. Besonders ist dabei, dass in der Kreativwerkstatt „ALLES UM WELT“ viele eigene Projektideen zum Thema Nachhaltigkeit entstehen sollen. Außerdem gibt es für die Teilnehmenden neben der sozialpädagogischen – bei Bedarf auch eine psychologische Begleitung.

Dem neuen Team und den Teilnehmenden wünschen wir viel Erfolg und viele spannende Ideen in der neuen Kreativwerkstatt!

Finanziert durch:

Top