KoPro ist nominiert für den Deutschen Engagementpreis

12.09.18

Und Sie/ihr stimmt ab, ob wir gewinnen! Der mit 10.000 Euro dotierte Publikumspreis wird durch ein Online-Voting vergeben. Jede/r darf unter folgendem Link das Lieblingsprojekt voten: www.deutscher-engagementpreis.de Wir freuen uns über jede einzelne Stimme! Unsere Kooperative Produktionsschule gewann im vergangenen Dezember den von der Deloitte Stiftung verliehenen Hidden Movers Award im Bereich „Sprachförderung“ und wir freuen uns sehr über die Nominierung für den deutschen Engagementpreis. „Wenn wir gewinnen, können wir mit dem Geld unsere Metallwerkstatt richtig professionell ausstatten und die vielen neuen Projektideen umsetzen“ freut sich Jan Grendler, Leitung der Kooperativen Produktionsschule. „Vielleicht bleibt auch noch etwas übrig, um in digitale Medien für unseren Unterricht zu investieren.“ Das Voting ist bis zum 22. Oktober geöffnet und wir freuen uns, wenn wir durch Weitersagen von Euch unterstützt werden, um möglichst viele Stimmen zu erreichen! Wir wünschen allen Teilnehmer-Projekten viel Erfolg.

Top