Berufsfachschule Sozialpädagogische/r Assistent/in

Die Berufsfachschule der Werk-statt-Schule e.V. bietet verschiedene Möglichkeiten, die Ausbildung zur staatlich geprüften sozialpädagogischen Assistentin bzw. zum staatlich geprüften sozialpädagogischen Assistenten zu absolvieren. In der Regel läuft die Ausbildung über zwei Jahre und beinhaltet den Besuch der 1. und 2. Klasse in Vollzeit. Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein Quereinstieg in die 2. Klasse möglich. Die 2. Klasse kann dann auch tätigkeitsbegleitend besucht werden. Genauere Informationen sind beim Anklicken der unten stehenden Optionen zu finden.

Absolvent*innen der Ausbildung zur/zum sozialpädagogischen Assistent/in können als Zweitkraft in Kindertagesstätten tätig werden oder eine Fachschule bzw. ein berufliches Gymnasium besuchen und sich in diesem Rahmen weiterbilden.

Top