Produktionsschule Limmer

Die HAZ hat in ihrem Tage­buch über den Bau der Was­ser­stadt über unse­re Pro­duk­ti­ons­schu­le in Lim­mer berich­tet. Die Pro­duk­ti­ons­schu­le dient der beruf­li­chen Ori­en­tie­rung von Jugend­li­chen zwi­schen 16 und 25 Jah­ren. Die Jugend­li­chen arbei­ten in einem betriebs­na­hen Umfeld in einem von unse­ren drei Werk­statt­be­rei­chen Gas­tro­no­mie, Büro­ser­vice und Haus­tech­nik.

Label-EU-ESF klein2In der Pro­duk­ti­ons­schu­le wird unter einem markt­na­hen Bezug gear­bei­tet. Ler­nen erfolgt im Zusam­men­hang mit der prak­ti­schen Arbeit. Es gibt drei Pro­duk­ti­ons­be­rei­che: die Gas­tro­no­mie ver­pflegt Gäs­te im Bis­tro “Con­ti­ne” und über­nimmt Cate­ring-Auf­trä­ge. Als Bei­spiel für das Essens-Ange­bot steht Ihnen hier der Spei­sen­plan der KW 15 2018 oder der KW 16 2018 zur Ansicht zur Ver­fü­gung.

Das Gebäu­de­team ist für den Aus­bau und die tech­ni­sche Unter­hal­tung aller Lern­or­te ver­ant­wort­lich. Dar­über hin­aus nimmt es klei­ne­re Auf­trä­ge im Bau- und Reno­vie­rungs­be­reich an. Der Büro­ser­vice betreibt einen Inter­net-Shop und erle­digt anfal­len­de Büro­ar­bei­ten.

Fort­lau­fend wird geübt, was spä­te­res Arbei­ten erleich­tert: zuver­läs­si­ger und sorg­fäl­ti­ger Umgang mit Arbeits­ma­te­ri­al, Werk­zeug und Kol­le­gIn­nen, das Beach­ten von Arbeits­si­cher­heits­be­stim­mun­gen sowie eigen­stän­dig tätig zu sein.

Der aktu­elle Fly­er der Pro­duk­ti­ons­schu­le als pdf zum her­un­ter­la­den.

Kon­takt:

Werk-statt-Schu­le e.V.
Pro­duk­ti­ons­schu­le Lim­mer
Caro­lin Bran­dis, Elke Pietsch
Wunstor­fer Str. 130, 30453 Han­no­ver-Lim­mer
Tel. 0511/763 537 10, Fax 0511/763 537 18
ps@werkstattschule.de