TalentWerkstatt

Die Tal­ent­Werk­statt ist ein pra­xis– und hand­lungs­ori­en­tier­tes Kom­pe­tenz­fest­stel­lungs­ver­fah­ren und rich­tet sich an Jugend­li­che, die sich im Berufs­vor­be­rei­tungs­jahr oder Berufs­ein­stiegs­klas­sen befinden.


Label-EU-ESF klein2

Eine Woche lang wird zu beruf­li­chen Mög­lich­kei­ten infor­miert. Mit Hilfe wis­sen­schaft­lich ent­wi­ckel­ter und beglei­te­ter Metho­den wie Berufs­in­ter­es­sens– oder –eig­nungs­test sowie berufs­ty­pi­scher Arbeits­pro­ben kön­nen die Teil­neh­me­rIn­nen ihre Fähig­kei­ten und Fer­tig­kei­ten über­prü­fen. Die Übun­gen an den Berufs­sta­tio­nen beru­hen auf den Anfor­de­rungs­pro­fi­len des Kom­pe­tenz­fest­stel­lungs­ver­fah­rens MELBA. Am Ende erhält jeder Jugend­li­che ein indi­vi­du­el­les Berufsprofil.

Garant sowohl für die Rea­li­täts­nähe als auch für Prak­tika und mög­li­che Aus­bil­dungs­plätze sind die betrieb­li­chen Koope­ra­ti­ons­part­ner. Sie haben die Berufs­sta­tio­nen mit hand­lungs­ori­en­tier­ten, berufs­be­zo­ge­nen Arbeits­pro­ben ver­schie­de­ner Schwie­rig­keits­grade ent­wi­ckelt. Mit dabei sind u.a. Con­ti­nen­tal AG, Volks­wa­gen Nutz­fahr­zeuge, TUI, Senn­hei­ser, Stadt­ent­wäs­se­rung Han­no­ver, Dia­ko­nie­kran­ken­haus Frie­de­ri­ken­stift und Spar­kasse Hannover.

Für das Jahr 2016 bie­ten wir (neben den gewohn­ten Ter­mi­nen für Schu­len) expli­zit für Kun­din­nen und Kun­den des Job­cen­ters Ter­mine für eine beson­dere Form der Tal­ent­Werk­statt an: In der ers­ten Woche absol­vie­ren Sie die klas­si­sche Tal­ent­Werk­statt mit berufs­ty­pi­schen Arbeits­pro­ben. In der zwei­ten Woche wer­den die Ergeb­nisse der Kom­pe­tenz­fest­stel­lung in Grup­pen­ar­bei­ten in 12 Schrit­ten von der Ziel­set­zung über den Stu­fen­plan zum ziel­rea­li­sie­ren­den Han­deln geführt. Um an die­ser Tal­ent­Werk­statt teil­zu­neh­men, set­zen Sie sich bitte mit Ihrem per­sön­li­chen Ansprech­part­ner aus dem Job­cen­ter bzw. der Agen­tur für Arbeit in Ver­bin­dung. Die Start-Termine für die 2-wöchige Tal­ent­Werk­statt sind der 18.01., 22.02., 14.03., 13.06., 25.07., 22.08., 19.09., 17.10., 14.11. und 12.12.2016.

Das Berufs­ori­en­tie­rungs­zen­trum (BOZ) fin­den Sie im Indus­trie­park Stö­cken in Gebäude 40, Ein­gang Tor 3.

Unser Flyer als PDF zum down­load Flyer_talentwerkstatt_2016_web

Kon­takt:

Werk-statt-Schule e.V.
Dr. Susanne Kaplan
Jäde­kamp 30, 30419 Hannover-Stöcken
Tel. 0511/270 716 –50, Fax 0511/270 716 –55
talente@werkstattschule.de